Vielfältige Möglichkeiten der Faltenunterspritzung

   
   
 Faltenunterspritzung Essen Dr Marsch Apr2 16

 

Die Faltenunterspritzung zählt zu den beliebtesten nichtinvasiven (also nichtchirurgischen) ästhetischen Behandlungen. Auch im Vergleich mit ästhetisch-plastischen Operationen erfreut sich die Faltenunterspritzung in Essen und Umgebung großer Beliebtheit und wird in Deutschland, gemessen an der Zahl der Behandlungen, nur von der Brustvergrößerung und der Lidstraffung übertroffen. In vielen Fällen stellt die Faltenunterspritzung eine sanfte Alternative zu operativen Verfahren wie dem Facelift dar oder kann zumindest die Notwendigkeit eines größeren Eingriffs deutlich hinauszögern.

Filler zur Faltenunterspritzung in Essen

Während vor einigen Jahren noch verschiedenste Mittel bei der Faltenunterspritzung eingesetzt wurden, darunter auch nicht-resorbierbare Substanzen wie Silikon, hat sich heute Hyaluronsäure zum Standard bei der Fillerbehandlung entwickelt. Hyaluronsäure findet auch in anderen medizinischen Bereichen Verwendung und kommt auch im menschlichen Körper in natürlicher Form vor, weshalb er besonders gut verträglich ist. Sogenannte Filler auf Basis von Hyaluronsäure liegen heute in unterschiedlichsten Konsistenzen vor, um den verschiedenen Einsatzgebieten gerecht zu werden. So existieren Präparate, die speziell zur Korrektur kleiner Fältchen im Bereich des Mundes entwickelt wurden oder Filler, die sich zur Aufpolsterung eingefallener Gesichtsbereiche eignen. Hyaluronsäure hat eine stark wasserbindende Wirkung und ein erfahrener Facharzt kann durch gezielte Unterspritzung auch ausgeprägte Falten erfolgreich ausgleichen. Der Effekt einer Fillerbehandlung mit Hyaluronsäure hält etwa 4 bis 6 Monate an, in einigen Fällen auch deutlich länger.

Botulinumtoxin als Alternative zur Faltenunterspritzung

Mit der sogenannten Botulinumbehandlung verfügt der ästhetisch tätige Facharzt über ein weiteres probates Mittel zur nichtinvasiven Faltenreduktion. Auch wenn es sich bei der Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin Typ A (besser bekannt unter dem Markennamen Botox) um eine sehr verbreitete Injektionstherapie handelt, stellt sie keine Faltenunterspritzung im eigentlichen Sinne dar. Denn das ebenfalls resorbierbare Botulinumtoxin wird nicht verwendet, um Falten aufzufüllen, sondern um Muskeln, die für die Entstehung von Mimikfalten verantwortlich sind, vorübergehend zu betäuben. Auch bei der sogenannten Botoxbehandlung hält die Wirkung etwa 4 bis 6 Monate an. Bei Bedarf kann die Behandlung problemlos wiederholt werden.

Ihr Experte für Faltenunterspritzung in Essen

Sie würden gerne eine Faltenunterspritzung in Essen vornehmen lassen und suchen nach einem erfahrenen Experten? Dr. Holger Marsch verfügt als Facharzt für HNO-Heilkunde mit Zusatzbezeichnung Plastische Operationen über viele Jahre praktischer Erfahrung auf dem Gebiet der Ästhetischen Gesichtschirurgie und der sanften Faltenbehandlung. Bei Fragen rund um die Faltenunterspritzung berät Dr. Marsch Sie gerne umfassend und zeigt Ihnen die für Ihren individuellen Fall passenden Behandlungsoptionen auf. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin unter dem Stichwort Faltenunterspritzung in Essen.

Estheticon Top-Berater

 

Empfehlen Sie uns

Bewertung wird geladen...
HNO-Ärzte
in Essen auf jameda

Say hello ...

HNO-Klinik im Girardet
Dr. med. Holger Marsch

Girardetstr. 2 - 38
45131 Essen

Tel.: 0201 / 43 88 57 02
Fax:  0201 / 45 04 88 34

info@dr-holger-marsch.de
JETZT TERMIN VEREINBAREN

 

Rechtlicher Hinweis

Die auf unserer Internetpräsenz dargestellten Produkte und Dienstleistungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und ersetzen in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt.

Weiterlesen |